Willkommen auf der Startseite der PTS Kufstein

Alles zum neuen Schuljahr ist im "Tag der offenen Tür" digital zusammengefasst:

Bitte hier klicken. Auf der grünen Menüleiste steht der letzte Link mit "Tag der offenen Tür" ebenso zum Klicken bereit.

Info-Folder, Schulpräsentation, Anmeldeformular und Kurzbeiträge der Fachbereiche sind dort zu finden.

Die Neuanmeldung für das Schuljahr 2021/2022 kann mit dem Anmeldeblatt und dem Semesterzeugnis (Kopie) absofort direkt an die PTS Kufstein per Mail erfolgen. Unsere Motto setzen wir um: "Mit uns in die Zukunft ..."


Details zum laufenden Schuljahr 2020/2021:

ABSAGE: Berufspraktische Tage - "Schnuppern im Betrieb" geplant im März ist auf unbestimmte Zeit verschoben!

    Schülerinnen und Schüler können auf Grund der geltenden Covid-19 Verordnung nicht zur gleichen Zeit in die Betriebe gehen. Diese „Berufspraktische Tage/Wochen“ sind somit als Schulveranstaltung zu qualifizieren, welche derzeit unzulässig sind. Allerdings kann aus jetziger Sicht noch nicht gesagt werden, welche Regelungen tatsächlich Mitte März gelten werden. Für weitere Auskünfte steht der Klassenvorstand zur Verfügung.

    Informationen der Schulleitung zum derzeitigen Unterrichtsbetrieb!
    Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte!

    Die Polytechnische Schule Kufstein informiert, dass der Schulbetrieb als Präsenzunterricht im Schichtbetrieb geführt wird. Die Planung ist -aus heutiger Sicht- bis Ostern vorgesehen.

    Informationen zum Schichtbetrieb für Schülerinnen und Schüler: Schichtplan (Die Einteilung erfolgt in alphabetischer Reihung des Familiennamens)

    Informationen der Bildungsdirektion: Informationsschreiben zur Testung

    Informationen des Bildungsministeriums: BM Elternbrief zum Schichtbetrieb


    Regelmäßige Selbsttests für Schülerinnen und Schüler werden jeden MONTAG und jeden MITTWOCH durchgeführt. – Ergebnis in 15 Minuten

    Nach den Semesterferien bieten alle Schulen in Österreich regelmäßige Selbsttests für ihre Schülerinnen und Schüler an. Der Test hat zwei zentrale Vorteile: Der Tupfer muss nur in den vorderen Bereich der Nasenhöhle eingeführt werden, d.h. es ist kein Rachenabstrich erforderlich – und deshalb kann das jede Testperson unkompliziert selbst machen. Nach 15 Minuten wird das Ergebnis sichtbar. Wie auch andere Schnelltests ist der Selbsttest insbesondere dafür geeignet, eine hohe Virenlast nachzuweisen. Weitere Informationen können Sie aus dem Elternbrief des Bundesministeriums entnehmen.

    Informationen des Bildungsministeriums: BM_Elternbrief_Selbsttest_01-2021.pdf

    In unserer Schulen sind alle Personen, die sich im Schulgebäude aufhalten, verpflichtet, einen Mund-Nasen-Schutz (MNS) zu tragen. Ausgenommen davon sind Personen, denen aufgrund ihrer Behinderung oder Beeinträchtigung das Tragen eines MNS nicht zugemutet werden kann. Der Unterricht in Bewegung und Sport hat, wenn immer es möglich ist, im Freien zu erfolgen. Labor- und Werkunterricht finden ebenso wieder statt.


    Informationen der Bildungsdirektion: Elternbrief zum Antigen-Schnelltest

    Hinweis: Es sind erhöhte Schutzmaßnahmen in der Hygiene, Abstands- und Pausenregelung gültig. Ebenso ist der Mund-Nasen-Schutz im Schulgebäude verpflichtend.

    Informationen des Bildungsministeriumshttps://www.bmbwf.gv.at/

    Informationen der Bildungsdirektionhttps://bildung-tirol.gv.at/

    Übersicht zum aktuellen Status der Corona-Ampel: https://corona-ampel.gv.at/

     

    Leitbild und Ziel:

    Die Polytechnische Schule Kufstein hat sich zum Ziel gesetzt, Jugendliche beim schwierigen Prozess der Berufsfindung unterstützend zu begleiten, sie in ihrer Berufswahlreife zu stärken, und sie ihren Interessen, Neigungen, Begabungen und Fähigkeiten entsprechend auf den Einstieg in eine Lehre und Berufsschule bestmöglich zu qualifizieren oder für den Übertritt in weiterführende Schulen zu befähigen.

    In einer fast sechswöchigen Berufsorientierungsphase am Beginn des Schuljahres, in der bereits 5 Berufspraktische Tage absolviert werden, erhalten die SchülerInnen die Gelegenheit, verschiedene Berufsfelder näher kennen zu lernen. Mit Hilfe von Betriebsbesuchen, Exkursionen und der intensiven Zusammenarbeit mit verschiedensten Institutionen (AMS/BIZ, Jugendcoaching) und Firmen sollte es den SchülernInnen am Ende der Berufsorientierungsphase leicht fallen, sich für einen Fachbereich zu entscheiden.

    Dabei spielt ein Aspekt eine wesentliche Rolle: I-Motion

     steht  für Information und Innovation, das heißt, wir möchten gerne die allerneusten Informationen weitergeben.

    Andererseits darf dabei das "Menschliche" nicht zu kurz kommen.
    Motion - Beziehung  - ist uns mindestens genauso wichtig!

    Nützliche Links:

    Onlineformular Schulstarthilfe 

    Schulsozialarbeit an der PTS Kufstein

    Ein großer Dank gilt unseren Partnern!